Rechtsanwalt Axel Leiss

Beruflicher Werdegang

Von 1987 bis 1991 hat Herr Rechtsanwalt Leiss an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen Rechtswissenschaften studiert. Danach hat er sein Referendariat im Landgerichtsbezirk Ulm abgeleistet und mit dem zweiten Staatsexamen abgeschlossen. Seit 1994 ist Herr Rechtsanwalt Leiss zugelassener Rechtsanwalt.

Nach seiner Zulassung war er zunächst in einer Kanzlei in Ulm mit den Schwerpunkten Mietrecht, Erbrecht und Verkehrsrecht tätig bis er sich dann 2000 in Bad Urach in der Lange Straße selbständig machte. 2005 erfolgte dann der Umzug in die Kirchstraße in Bad Urach, in welcher seine Kanzlei blieb bis er sich 2012 mit der Kanzlei MADH-Rechtsanwälte in der Wilhelmstraße 5 in Bad Urach zunächst in Bürogemeinschaft zusammenschloss. Im April 2013 übernahm Herr Rechtsanwalt Leiss die Kanzlei von Herrn Rechtsanwalt Meyer auf der Heyde.

Tätigkeitsschwerpunkte

– Verkehrsrecht
– Miet- und Wohnungseigentumsrecht
– Erbrecht
– Vertragsrecht
– Arbeitsrecht

Besondere Qualifikationen

– Fachanwaltslehrgang im Verkehrsrecht
– Vertragsanwalt des ADAC
– Vertragsanwalt des Haus & Grund Reutlingen e. V.

Sprachen

– Englisch
– Französisch